9. Bregenzerwälder Handwerksausstellung

Drei Wälder Backkünstler bündeln ihre Kräfte

 
Die Bäcker Alber, Kleber und Künz mit insgesamt 70 Mitarbeitern kooperieren.
 
Drei Bregenzerwälder Meisterbäcker kooperieren neu unter dem Begriff "Wälder Backkunst³". Anlässlich der 9. Bregenzerwälder Handwerksausstelung (ab 13. August in Bezau) stellen die drei Bäcker Richar Alber (Sulzberg und Hittisau), Armin Kleber (Bezau, Bizau, Mellau) sowie Josef Künz (Andelsbuch und Egg) ihre neue Form der Zusammenarbeit vor.

Gesunde Struktur

So geht es den drei Inhabern einerseits um die Erhaltung des hohen Qualitätsniveaus in der Region, in dem das Know-how jedes Einzelnen in alle Betriebe einfließt. Zudem wird in den drei Familienbetrieben eine vielseitige Ausbildung in Produktion und Verkauf geboten. Insgesamt verfügen die drei Bäckerbetriebe derzeit über siebzig Arbeitsplätze. Außerdem sind die Meisterbäcker stolz darauf, durch ihre Zusammenarbeit mit weiteren heimischen Betrieben und Dienstleistern zur gesunden, funktionierenden Struktur im Bregenzerwald beitragen zu dürfen. Bei der Handwerksausstellung werden die drei Betriebe erstmals gemeinsam unter der neuen Dachmarke auftreten und ihre Kooperation im Hof der Wirtschaftsschulen Bezau vorstellen.

Wälder Backkunst³

Zurück

 

9. Bregenzerwälder Handwerksausstellung 2014 | Powered by YAML